Pflegeleitbild

Freiheit und Eigenverantwortlichkeit sind wesentlicher Bestandteil unseres Pflegeleitbildes. Es schafft eine Arbeitsgrundlage und Orientierung sowohl für unsere Mitarbeiter als auch für die von uns betreuten Klienten.

Die Entwicklung des Leitbildes vollzog sich in kleinen Arbeitsgruppen in denen die Mitarbeiter beteiligt waren. Gedanken, Vorschläge aber auch eigene Einstellungen und Überzeugungen im Bereich der Pflege wurden gesammelt, diskutiert und zusammengefasst.

Das vorliegende Leitbild ist für uns nicht statisch. Es wird fortlaufend diskutiert und es unterliegt einer ständigen Entwicklung und Veränderung, die unsere vielfältige gesellschaftliche und kulturelle Umgebung mit sich bringt .

Unser Pflegeleitbild

Der Pflege- und Betreuungsdienst Knoll für alte, kranke und behinderte Menschen in Hamburg versteht sich als eine Einrichtung, die

  • alten Menschen durch einfühlsame Betreuung und Unterstützung bei der hauswirtschaftlichen Versorgung ein Verbleiben in der häuslichen Umgebung in Würde ermöglicht.
  • kranken Menschen durch eine ganzheitliche, aktivierende und individuelle Pflege bei der Wiederherstellung und Erhaltung körperlicher Funktionen und der Wiederherstellung des seelischen Gleichgewichtes, sowie der Eingliederung in das soziale Umfeld unterstützt.
  • körperbehinderten Menschen durch qualifizierte Assistenz ein selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Leben in der eigenen Wohnung sicherstellt.
  • Hilfsmittel und ergänzende Dienste wie Gehhilfen, Fußpflege, Heimfrisör vermittelt.
  • Pflegeberatung durchführt.

Die Grundlage unserer Pflegetätigkeit beruht auf der Achtung vor der Würde des Menschen und dem Wissen um seine Einzigartigkeit unabhängig von Kultur, Religion und sozialer Herkunft.

Unser pflegerisches Handeln begründet sich auf dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel und anerkannten wissenschaftlichen Pflegestandards. Dabei orientieren wir uns an der Zufriedenheit unserer Kunden und deren Vorstellung von Lebensqualität.

Alle Klienten haben die Möglichkeit, eigenständig und selbst bestimmend Entscheidungen und Handlungen bezüglich ihrer Pflege zu treffen. Angehörige, Betreuer und Ärzte verstehen wir als Partner in unserem Bemühen bei der Unterstützung unserer Klienten in den Lebensaktivitäten.

Durch stetige Veränderung und Weiterentwicklung sichern wir die Qualität unserer Pflege und entwickeln sie weiter. Regelmäßige Fortbildung fördert die fachlichen, sozialen und kommunikativen Fähigkeiten unserer Mitarbeiter. Wir gestalten Arbeitsschritte nach wirtschaftlichen, umweltfreundlichen und rechtlichen Aspekten.